Verband Österreichischer RegieassistentInnen, ADs und Script Supervisor

Austrian Assistant Directors & Script Supervisor Association

(die Webseite des VORS ist zur Zeit in Entstehung – wir bitten noch um etwas Geduld, bis alle Funktionen vollständig sind)

Der Verband VORS vertritt die sozialen, kulturellen, rechtlichen und wirtschaftlichen berufsspezifischen Interessen von österreichischen Regieassistent*Innen,
Assitant Directors (ADs) und Script Supervisor„

Inhaltlich möchte der Verband verbindliche Standards für alle Regieassistent*Innen, ADs und Script Supervisor  in Österreich festlegen und auch durchsetzen.
Das betrifft die Arbeitsbedingungen allgemein, wie auch die Gagen und den Kollektivvertrag/Tarifvertrag.

Wir setzen uns für die Anerkennung unserer Berufe politisch in allen relevanten Gremien ein und tätigen Lobbyarbeit.
Ein weiteres Anliegen ist, der regelmäßige und intensive Austausch mit den anderen Film- Verbänden in Österreich, die Solidarisierung mit Branchenkolleg*innen anderer Gewerke und der Filmschaffenden im Allgemeinen, sowie die Vernetzung mit internationalen Verbänden und Kollegen*innen, insbesondere im deutschsprachigen Raum.

May the VORS be with you